• Die Reduzierung auf das Wesentliche

    Als der junge Ingenieur Ernst Thielenhaus im Jahre 1948 einen neuen, besonders kompakten Membrankompressor konstruierte und auf den Produktnamen HANDY taufte, nahm er vorweg, was Jahrzehnte später auch beim Mobiltelefonieren geschehen sollte: Er reduzierte eine Technologie – in diesem Falle die Erzeugung von Druckluft – bei Abmessungen und Gewicht so sehr, dass sie problemlos zu transportieren und überall einzusetzen war. Mehr als 40 Jahre später adaptierten die Marketing-Strategen der Mobiltelefon-Hersteller die eingängige Bezeichnung.

    Mehr erfahren
  • Handy K1
    Handy K1

    Mit dem HANDY K1 bietet Koellmann Airtec einen leichtgewichtigen Membrankompressor mit einem Kolben, der sich besonders bei mobilen Einsätzen bewährt. 

    Mehr erfahren
  • Handy K2
    Handy K2

    Der zweiköpfige Membrankompressor HANDY K2 von Koellmann Airtec zeichnet sich durch seine Robustheit und einen großen Leistungsbereich aus.

    Mehr erfahren
  • Handy V1
    Handy V1

    Mit dem HANDY V1 bietet Koellmann Airtec eine leichtgewichtige Vakuumpumpe mit einem Kolben, die sich besonders bei mobilen Einsätzen bestens bewährt.

    Mehr erfahren
  • Handy V2
    Handy V2

    Die zweiköpfige Vakuumpumpe HANDY V2 von Koellmann Airtec zeichnet sich durch ihre Robustheit und einen großen Leistungsbereich aus.

    Mehr erfahren